Wollen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen binden? Dann kommt es bereits auf deren ersten Arbeitstag bei Ihnen an. Denn Sie werden kaum glauben, wie viele der Neuen bereits kurz nach Erscheinen am neuen Arbeitsplatz schon wieder an Kündigung denken. Empfang und Einarbeitung – also das auf neudeutsch sogenannte Onboarding – können hier erfolgreich gegenwirken.

Warum genau ein gutes Onboarding zur Mitarbeiterbindung beiträgt, lesen Sie in meiner Kolumne im Blog Incentimo.

Wie sieht der Empfang neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Ihnen aus? Haben Sie bereits einen festen Prozess für Empfang und Einarbeitung? Wenn ja, was zählt für Sie zum Onboarding? Schreiben Sie Ihre Erfahrungen oder Fragen dazu gerne in den Kommentar hier oder direkt unter meine Kolumne bei Incentimo.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn Sie ihn teilen. Wollen Sie über weitere Artikel informiert werden? Dann abonnieren Sie diesen Blog per RSS-Feed rechts in der Seitenleiste.

Checkliste für Ihr erfolgreiches Employer Branding

Holen Sie sich Impulse für den Aufbau Ihres Personalmarketings oder überprüfen Sie die bisherige Umsetzung in Ihrem Unternehmen

Martina Schäfer

Martina Schäfer unterstützt mittelständische Unternehmen dabei, leichter die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Sie berät zur Auswahl der passenden Kommunikationsplattformen und -inhalte. Außerdem ist sie Buchautorin, hält Vorträge und gibt ihr Wissen in Workshops und als Tutorin bei der Freien Journalistenschule weiter.